Sonntag, 28. Dezember 2014

Silvester Freebie & Buchvorstellung epipa ZUHAUSE SELBST GEMACHT

Habt Ihr die Weihnachtstage gut verbracht ? 

In ein paar Tagen steht ja dann schon das nächste Fest an. Wir feiern bei Freunden und da habe ich noch ein paar Glückstüten und Ziffernbätter angefertigt.






Die Tüten habe ich mit ausgestanzten Kleeblättern gefüllt. Konfetti ( aus dem Bürolocher ist natürlich auch geeignet ).

Die Labels lassen sich auch gut als Tischkärtchen verwenden. Wer mag schreibt noch die Namen drauf ?!







Die Ziffernblättern kann man auch als Streudeko verwenden oder an Spieße oder Trinkhalme kleben.




Wer mag kann sich die Vorlagen hier und hier herunterladen.










Dann möchte ich Euch noch dieses Buch vorstellen:



epipa
100 % LANDGEMACHT

ZUHAUSE 
SELBST GEMACHT

vom EMF Verlag, klick*




Das Buch steckt voller Kreativität aus dem Bereichen Küche, Wollkorb und Nähkästchen.

Es sind verschiedene Themen wie das Picknick im Grünen, Zitronenkuchen für Naschkatzen, Rollmäpchen aus dem Bereich " dekorativ und nützlich " oder Papierlampions aus der Rubrik wenn Kindern feiern, enthalten.

Das Buch ist mit viel Liebe gestaltet, die Bilder sind ansprechend und die Anleitungen verständlich beschrieben.

Auch wenn für mich persönlich die Häkelprojekte nichts sind, findet bestimmt jeder die passende Inspiration in diesem Buch.

Das Buch ist übrigens von der Bloggerin Sascia Anna Strohhanner , www. epipa.blogspot.de




Ich werde bestimmt im nächsten Jahr davon einiges umsetzen.

Ich wünsche Euch einen  tollen Jahreswechsel und freue mich auch im nächsten Jahr wieder hier zu lesen.

Liebe Grüße
Sabrina


* Kooperation


Dienstag, 23. Dezember 2014

Frohe Weihnachten - merry Christmas - Tannenbaum- Tischdeko und DIY Stern

Hallo am Tag vor Weihnachten !


Heute möchte ich Euch noch ein paar Bilder von der Tischdeko zeigen. Ich hatte ja gehofft, das es hier mal heller wird, aber Pustekuchen. Dann halt etwas grisslige Bilder:)





Zusammengestellt habe ich meine Lieblingsteile, die in der Adventszeit hier und dort verteilt waren.







Sogar meine Lieblingsbonbons passen ins Farbschema !







Die Verpackung der Schokolade habe ich mit der Plottersoftware erstellt und dann passend zugeschnitten .





Unsere Fensterfront habe ich Euch auch noch hier auf dem Blog noch gar nicht gezeigt.
Die Häuser,  Baümer und Sterne habe ich aus Folie mit dem Plotter ausgeschnitten.




Unser Tannenbaum ist auch fertig geschmückt.






Auch hier kam der Plotter wieder zum Einsatz.
Baumschmuck in mint ist schwer zu bekommen oder er war mir zu teuer. Also habe ich Glaskugeln beklebt oder Papiersterne gebastelt.





Wenn Ihr noch Zeit und Lust habt, könnt Ihr Euch für die Papiersterne hier die Vorlage herunterladen.



Die Sterne ausschneiden und an den gestrichelten Linien falten.
Das Falten geht am Besten ein mit einem Falzbein.

Zwischen den Zacken die Falten nach innen biegen.

Fertig !


Zum Schluß noch einen Blick nach oben. Über den Tisch habe ich ganz viele Papiersterne und Pompons gehängt.




Ich wünsche Euch ein wunderbares Weihnachtsfest. Macht es Euch gemütlich und feiert schön mit Euren Lieben.

Liebe Grüße
Sabrina






Sonntag, 14. Dezember 2014

Weihnachtspost- december daily album - Gewinner

Jetzt haben wir schon das 3. Advent und es wird Zeit die Weihnachtskarten zu verschicken. Das kann ich auf jeden Fall von meiner Liste streichen.




Auch hier findet man meine Weihnachtsfarbe " mint " wieder.







Aber mit den Weihnachtskarten hat sich das Basteln im Dezember nicht erledigt.

Ich habe mir ein kleines Minialbum gestaltet, welche ich versuche " täglich " zu füllen und darin den Tag festzuhalten.




Für die Vorder-und Rückseite habe ich Graupappe mit Stoff bezogen und anschließend dekoriert.








Nun möchte ich Euch aber noch die Gewinnerin des LIVING AT HOMES Jahresabo mitteilen.

Vielen Dank an alle die mitgemacht haben.

Gewonnen hat:



Herzlichen Glückwunsch liebe Tina !

Bitte melde mich bei mir per email und teile mir Deine Anschrift mit.


Ich wünsche Euch noch einen schönen 3. Advent.

Viele Grüße
Sabrina

Sonntag, 7. Dezember 2014

das ist das Haus vom Nikolaus - Verlosung - giveaway

Hallo am 2. Adventssonntag !

Eigentlich sollte dieser Post schon gestern am Nikolaustag geschaltet werden, aber die liebe Zeit  hat mir wieder einmal einen Strich durch die Rechnung gemacht.



Hattet Ihr einen schönen Nikolaustag ?

Unser Tag begann sehr früh, da Sohnemann unbedingt in seinen Stiefel schauen wollte.

Der selbst genähte Stiefel dient nur zu Dekoration, auch hier habe ich die Farben mint, grau und weiß gewählt.

Am Nachmittag hatten wir Kaffeebesuch  und für die Tisch/Tellerdekoration
habe ich  das Haus vom Nikolaus aus Zuckerguß  auf die Teller gelegt.





Die Idee habe ich aus der neuen LIVING AT HOME 


Könnt Ihr das Haus vom Nikolaus noch ohne absetzen malen ?


Hier eine kleine Erinnerung:


Geschafft !
Seid Ihr auch solche Zeitschriften Junkies ?
Obwohl ich viele Blogs lese, lege ich mir immer noch die eine oder andere Wohn/Deko Zeitschrift zu.

Die LIVING AT Home gehört da schon seit Jahren zu.

Kürzlich wurde diese wieder überarbeitte und nun findet man noch mehr DIY Ideen im Magazin. Also genau richtig für mich:)

Auch die anderen Themen wie Wohnen, Dekoration, Design, Backen und Kochen kommen nicht zu kurz. Da ist für jede(n ) was dabei !



















Der Nikolaus hat mir noch ein Giveaway für Euch da gelassen.

Gewinnen könnt Ihr ein LIVING AT HOME Jahresabo * im Gegenwert von 46,80 €




Dafür hinterlasst mir bis zum 14.12.14 einen Kommentar ,
 wenn Ihr in den Lostopf wandern möchtet.


Das Bild könnt Ihr gerne mitnehmen und verlinken ! 

Einen schönen Adventssonntag noch,
Sabrina


*Kooperation




Montag, 1. Dezember 2014

Dezember Dekoration - december decorations

Willkommen im Dezember !

Hattet Ihr alle ein schönes erstes Adventswochenende und habt Ihr die erste Kerze gezündet.

Mittlerweile ist im House No.43 die Dekoration für die Adventszeit auch fertig.

Das eine oder andere Teil wird bestimmt noch ergänzt oder verändert.



Meine Lieblingsecke hat ein neues Kissen bekommen, welches ich aus einem Geschirrtuch genäht habe.



Auf den kleinen Tisch habe ich ein umgedrehtes Tablett gelegt, das ich von unten in mint lackiert habe.


Diverse Lichthäuser sind auch verteilt, immer wieder schön.



Weihnachtsdekorationen in der Farbe, gerade Weihnachtskugeln sind schwer  zu bekommen.
Hier habe ich durchsichtige Kugeln mit einen Schriftzug versehen und mit Glittersternen gefüllt.














Den Stern habe ich im letzten Jahr schon aus lackierten Zweigen gebunden und dieses Jahr mit einer Lichterkette versehen.



















Liebe Grüße
Sabrina



Empfohlener Beitrag

never ending story - mintlove

* WERBUNG Never ending story, meine Liebe zu der Farbe mint Mint, türkis, aqua, grün sind nach wie vor meine Lieblingsfarben mit denen i...